0 0

Netzleitungssucher LS400 inkl. Batterien, Signalgeber, Empfänger

Artikelnummer: 4414065
Muss bestellt werden
Der Netzleitungsverfolger LS 400 dient zum Verfolgen von verlegten, unter Netzspannung stehenden
Leitungen. Die Netzspannung darf dabei im Bereich von 100 bis 230 Volt AC liegen. Der Signalgeber
im Eurosteckergehäuse wird einfach in eine unter Netzspannung stehende Steckdose gesteckt, dabei
beginnt er sofort Signalimpulse auf die Netzleitung zu geben. Diese Signalimpulse sind nur auf der
Leitung zu verfolgen, auf der der Signalgeber seinen Strom zieht. Dadurch ergibt sich ein quasi
geradliniges Anliegen des Signales auf die Leitungslänge. Abzweigungende Leitungen aus Verteilern
werden von dem Signalton nicht berührt. Somit lässt sich die Leitung über ihre gesamte verlegte
Strecke auch durch Klemmstellen, Schalter, Sicherungen und Transformatoren bis weit über den
Einspeisepunkt hinaus verfolgen.

Genutzt wird beim LS 400 die induktive Eigenschaft der Leitung. Dabei dringt das Signal durch die
Kabelisolierung hindurch, und auch durch andere Gegebenheiten wie nichtmetallische Kabelkanäle,
Wände, Decken und Fußböden. Der Abstand kann hierbei bis zu 50 cm und mehr betragen.

Sehr einfach wird mit dem LS 400 das Auffinden von Sicherungen und Schaltern,weil, sobald der
Stromkreis an dem der Signalgeber angeschlossen ist, unterbrochen wird, das gesendete Signal
verstummt.

Technische Daten Signalgeber:
Netzspannung AC: 100 V - 230 V
Stromaufnahme max.: ca. 80 mA
Abgegebenes Signal: ca. 2,9 kHz

Technische Daten Empfänger:
Sensor umschaltbar: indukt./kapaz.
Anzeige: optisch/akustisch
Lautstärke: regelbar

Lieferumfang:
- Signalgeber im Steckergehäuse
- Empfänger mit Signalsensor inkl. Batterien (3 x Mignon)
- Bedienungsanleitung und Kunststoffkoffer

Zubehör

Leider wurden noch keine passenden Zubehör-Produkte zugeordnet - bitte versuchen Sie es über die Suchfunktion!