0 0

Leitungssucher LS200S nur Sender

Artikelnummer: 4414064.2
Muss bestellt werden
Der induktive Leitungssucher LS 200 dient zur Auffindung von Leitungen, die in Mauern, Decken,
Böden oder Kabelkanälen verlegt sind, und auch zur eindeutigen Identifizierung von Adernpaaren. Bei
der Suche nach verlegten Leitungen ist die zu empfangene Signalstärke hauptsächlich von dem
zwischen Leitung und Empfänger liegenden Baumaterial und der Verlegungstiefe der Leitung abhängig.
Die Leitungslänge ist dabei unerheblich. Die an den Empfänger angeschlossene Leitungen müssen
potentialfrei sein und es darf auch kein Widerstand oder sonstiger Verbraucher angeschlossen sein.

Der Sender kann auch als Durchgangsprüfer und Spannungsprüfer eingesetzt werden. Somit ist es
möglich vorab die zu suchenden Leitungen oder Adernpaare auf ihren Zustand zu überprüfen. Lästiges
Umklemmen entfällt, weil nur durch einfaches Umschalten am Sender alle Prüfmöglichkeiten aktiviert
werden können.

Hochwertiges Zubehör wie zwei vollisolierte Krokodilklemmen und ein zusätzliches Prüfspitzenpaar
lassen sich einfach auf die 4 mm Bananenstecker der Senderprüfleitung stecken.

Mit dem Empfänger lassen sich auch viele andere Signal aufspüren wie z.B.: 50 Hz brummen,
Sendesignale von IR-Fernbedienungen, Phasenanschnittregelung von Dimmern und vieles mehr.

Technische Daten Sender:
Wobbelton: um 2 kHz
Amplitude: max. 4 Vss
Spannungsprüfer: AC/DC > 5V
Spannungsfest bis: 250 V AC

Technische Daten Durchgangsprüfer:
Durchgangsprüferbereich: 0 - 1,5 MOhm
Prüfspannung max.: 4,2 V
Prüfstrom max.: 2,2 mA
Tonumfang: 0 Hz - 3 kHz
Spannungsprüfer: AC/DC > 5 V
Spannungsfest bis: 250 V AC

Technische Daten Empfänger:
Breitbandempfänger: 40 Hz - 10 kHz
Lautstärkeregelung: laut/leise

Lieferumfang:
- Leitungssuchersender und Leitungssucherempfänger inkl. Batterien (je 3 x Mignon),
- Hochwertiges Zubehör wie Prüfspitzenpaar und Krokodilklemmen,
- Bedienungsanleitung und praktischer Kunststoffkoffer.

Zubehör

Leider wurden noch keine passenden Zubehör-Produkte zugeordnet - bitte versuchen Sie es über die Suchfunktion!