0 0

Poly launcht die IP-Phone Edge E-Serie und das CCX505

Poly hat für Ende August die Verfügbarkeit neuer Telefone angekündigt. Dazu gehören fünf Telefone der Poly Edge E-Serie sowie ein neues Mitglied der CCX Business Media Phone Familie, das CCX 505.

Die neue Poly E-Serie umfasst die Modelle E220, E320, E350, E450 sowie E550. Die Geräte unterstützen Accoustic Fence sowie NoiseBlock AI-Technologie, um Hintergrundgeräusche auszublenden. Darüber hinaus verfügt die Poly Edge E-Serie über den antimikrobiellen Microban-Produktschutz. Dieser verhindert laut Hersteller die Verbreitung von Keimen sowohl im Homeoffice als auch im Büro.

Die Modelle E220, E320, E350, E450 und E550 lassen sich mit Bluetooth-Headsets oder Smartphones koppeln. So können Gespräche vom Mobiltelefon direkt am Edge E-Series Tischtelefon angenommen werden. Die Modelle E350, E450 und E550 verfügen zusätzlich über eine WLAN-Funktion, sodass keine Ethernet-Verbindung zur Benutzung notwendig ist.

Zudem bieten die Telefone der Edge E-Serie neue Diagnosetests und ein konfigurierbares Menü für Support-Kontakte, um die Fehlerdiagnose zu vereinfachen. Die Poly Edge E-Serie ist außerdem mit Near Field Communication-Technologie (NFC) ausgestattet. Android-Nutzern ist es möglich, ihr Smartphone direkt über die NFC-Verbindung zu koppeln.

Das Poly CCX 505 wiederum wurde als Tischtelefon für zu Hause und das Homeoffice konzipiert. Der 5-Zoll-Farb-Touchscreen ermöglicht den Zugriff auf Kontakte, Meetings und weitere Einstellungen und kann per WLAN ans Web angeschlossen werden; als Betriebssystem wird die auf Android 9 basierende Poly UC-Software eingesetzt. Das CCX 505 lässt sich über USB-Anschlüsse (USB-A und USB-C) mit Poly-Headsets oder dem Laptop verbinden, und diesen so als Freisprecheinrichtung verwenden.


Poly launcht die IP-Phone Edge E-Serie und das CCX505