0 0

xDSL-Tester KE3550 Aktion: neue Funktionen - neue Firmware

KE3550 All-IP-Paket zum Preis von 2.199,- EUR (Preisvorteil: 521,- EUR)

Der KE3550 xDSL MultiTest bietet hohe Leistungsfähigkeit und großen Funktionsumfang zum günstigen Preis. Die neue Version 2 enthält mehrere Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger, darunter leistungsfähigere Hardware und einen optimierten Kantenschutz.

Der speziell auf den Einsatz in kupfergebundenen Breitbandnetzen entwickelte KE3550 bietet ITK-Fachbetrieben und Servicetechnikern bereits in der Basisausstattung die Schnittstellen für DSL und Ethernet und unterstützt ADSL – ADSL2+, Annex B / J, VDSL2 und VDSL2 Vectoring / Super Vectoring mit automatischer Erkennung des xDSL-Dienstes. Die Kompatibilität zum DSL-Highspeed-Modul für G.fast macht den KE3550 zu einer erweiterbaren und zukunftssicheren Investition. Dank der revolutionären Auf-einen-Blick-Anzeige und der Funktion mehrere Tests gleichzeitig ausführen zu können, gehören komplizierte und zeitaufwändige Messabläufe der Vergangenheit an.

Die modulare Plattform des KE3550 unterstützt weitere Funktionen wie ISDN- und Analog-Prüftelefon, Triple Play Tests zur IPTV- und VoIP-Eignung sowie die Möglichkeit, umfangreiche Kupfertests bis 31 MHz auszuführen Der integrierte Hochleistungsakku sorgt für einen langen Einsatz im Feld.

KE3550 xDSL MultiTest All-IP-Paket enthält:
- KE3550 Basisgerät ADSL-ADSL2+ Annex B/J und VDSL2 Vectoring/ Super Vectoring, Profile 8a/b/c/d, 12a/b, 17a, 30a, 35b.
- VoIP-Option für xDSL und Ethernet, mit Statistik
- VoIP-MultiCalling, bis zu 10 VoIP-Rufe simultan.
- Aktion: Time Trace
- KE3550 mit eingebautem Hochleistungsakku, inklusive Prüfleitungen, 12V Netzteil, PC-Software zur Erstellung von Messprotokollen und Tasche

Neu: Zeitmessung

Die neue Option Zeitmessung ist eine wirkungsvolle Funktion um ausgewählte Leitungswerte direkt am Gerät und auf einen Blick über die gesamte Messzeit zu beurteilen, was eine Erkennung sporadischer Störungen oder Leistungseinbrüche für den Techniker sichtbar macht.
Ein must-have für jedes neue, aber auch bestehende Gerät, da die Freischaltung lediglichüber einen Lizenzschlüssel erfolgt.

Neu: Speedtest

Die neue Option Speedtest ermöglicht es dem Techniker, ganz ohne Konfiguration eines Servers zur Messung der Leitungsperformance, einen solchen Speedtest zu starten. Der Test wird von allen im KE3700/KE3550 aktiven IP basierten Schnittstellen, zum Beispiel xDSL, Ethernet oder SFP unterstützt und funktioniert auf Knopfdruck. Das Gerät sucht sich im aktiven Netz den nächst gelegenen leistungsfähigen Server aus und führt einen Upload- und Downloadtest sowie Ping-Test gegen diesen aus.


xDSL-Tester KE3550 Aktion: neue Funktionen - neue Firmware